Planspiel Börse

Ein erfolgreiches und beliebtes Konzept praxisorientierter Wirtschaftserziehung

Mit dem Planspiel Börse bieten die Sparkassen seit nunmehr 35 Jahren ein erfolgreiches und beliebtes Konzept praxisorientierter Wirtschaftserziehung an.

Über 10.000 Schülerinnen und Schüler in rund 2.500 Teams beteiligen sich jährlich am Planspiel Börse der Sparkassen im Rheinland. Es gilt, das imaginäre Startkapital durch geschickte An- und Verkäufe von Wertpapieren zu vermehren. Ziel dieses größten Schüler-Börsenspiels in Europa ist es, realistisch und praxisnah die Mechanismen der Börse und ihre Einflussfaktoren kennen zu lernen. Zu gewinnen gibt es Geld- und Sachprämien auf regionaler Ebene. Auf Bundesebene werden jeweils die drei führenden Teams in der Depotgesamtwertung und in der Nachhaltigkeitsbewertung prämiert.

Das Planspiel Börse der Sparkassen startet jährlich im Herbst. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen können sich bei ihrer Sparkasse anmelden.

Studenten_Nachhaltigkeitswettbewerb_Platz_1_4954.jpg
Azubis_Platz_1_Planspiel_Bo__rse_4835.jpg
Studenten_Platz_1_Planspiel_Bo__rse_4889.jpg

Mehr Informationen